Weinverkauf täglich

... gerne reinkommen
und probieren ;-)

Weingut Emil Franz:
Wo die Seele im Glas klingt!

Liebe Weinfreunde,
neblig und sonnig präsentiert sich das Moseltal. Die letzten Wochen bildeten den Abschluss einer besonderen Saison. Der Duft feuchter Weinblätter im Morgentau, Traubensaft, der an Händen und Schere klebte: der Riesling tankte die letzte Sonne des Herbstes. Anders als in den letzten Jahren startete die Vegetation 2021 sehr spät: Der Rebaustrieb „dümpelte“ vor sich hin.

Danach zog sich eine Feuchtperiode mit niedrigen Temperaturen ungewohnt lang. Obwohl die Wasserversorgung weitaus besser als in den vorherigen Jahren war, kam der Wuchs nicht so richtig voran.

Als dann sehnlichst erwartete Sommertemperaturen ins Tal zogen, erwachte die Natur über Nacht – alles explodierte und die Triebe wuchsen mir förmlich aus der Hand. Ich musste meine Beine in die Hand nehmen und im Galopp aufbinden, heften und entblättern.

Nur mit deutlich erhöhter Schlagzahl, die mir die Grenzen meiner Kraft deutlich vor Augen führte, konnte ich die nötigen Laubarbeiten erledigen. Immer angetrieben von meiner Vision des Rieslings, der uns Menschen seit Jahrhunderten begleitet und fasziniert: Als „Heartbreak Grape“ bezeichnet steckt mein gesamtes Herzblut in jeder Flasche Qualität. Die Leichtigkeit des Seins, die der Riesling wie kein anderer vergegenwärtigt, die Harmonie von Säure, Frucht und Mineralität macht diese Rebsorte einzigartig und faszinierend.

Das Winzersein wurde mir in die Wiege gelegt, und doch hat mich dieses Jahr nach fast vierzig Jahren im Weinbau gelehrt, dass ich meinen Anspruch, Rieslinge oberster Güte zu erzeugen, nicht ohne eine Neuaufstellung des Weinguts aufrechterhalten kann. Ich habe Verstärkung gefunden, um das Weingut Emil Franz weiterhin qualitativ hochwertig aufzustellen.

Im Sommer gewann ich die Neuwinzer Chandrima und Kai Christiansen als Partner. Wir brechen nichts übers Knie, packen die Arbeit gemeinsam an, meinem gelebten Motto folgend: den Spaß, den wir zusammen haben in die Weine hineintragen! Auch wenn der Schein der Leichtigkeit oftmals trügt, haben wir immer im Bewusstsein, dass weder Routine noch Erfahrung ersetzen kann, was das Innere der schöpferischen Natur des Rieslings ausmacht, bewegt und unsere Riesling-Kunstwerke beseelt. Meine schaffenden Hände sind viel schlauer als mein Kopf, meine Weine somit Ausdruck meiner Seele, die sich nach außen Bahn bricht.
Wir haben sehr viel Freude im Team. Mit den 2021er Weinen versprechen wir weiterhin Weine in hochwertigster Qualität.

Viele von Ihnen haben auch in diesem Jahr meinen Weingarten besucht und uns bei einem Glas Wein oder der sehr erfolgreich angelaufenen WeinEntdecker-Tour persönlich kennengelernt. Alle Details dazu siehe hier.

Weinbestellungen

Wie immer freue ich mich auf Ihre Weinbestellung - für den Bestellzeitraum vom 15. November bis zum 30. Dezember 2021 gilt:

  • Versandkostenfrei ab 12 Flaschen zum Abholpreis direkt zu Ihnen nach Hause!


Bestellen Sie meine faszinierenden Weine, gemacht mit Liebe, Herz und Leidenschaft:

  • Über unsere Website per Online-Formular
  • per E-Mail an weingut-emil-franz@t-online.de
  • Telefonisch bin ich unter +49 6541 9713 oder +49 170 5522857 persönlich erreichbar.

Viele Bilder und Eindrücke rund um's Weingut finden Sie auch bei Instagram und auf unserer Facebook-Seite.

Mit herzlichen Grüßen von der Mosel
Ihr Andreas Franz

Aktuelles

Wir halten sämtliche, den Infektionsschutz betreffende Vorgaben sowie die Hygiene- und Abstandsregeln ein.
Sobald geltende Einschränkungen aufgehoben werden, stehen wir für Sie mit unserer WeinEntdecker-Tour und kleinere Weinproben am Start.

Selbstabholung von Wein ist unter den geltenden Regelungen selbstverständlich nach Absprache möglich.

Unsere aktuelle Weinpreisliste finden Sie hier    Zur Weinbestellung